+49 2043 92 195 20 info@ballooningacademy.com

Gasballon

die besondere Art des Ballonfahren

Oftmals erfolgt die Pilotenausbildung zunächst für die Klasse der Heißluftballone. Damit du auch Gasballone fahren darfst, ist somit eine Klassenerweiterung notwendig (BFCL.150(c)). Die Ausbildung ist in einen theoretischen und in einen praktischen Teil unterteilt. Das theoretische Wissen wird während der praktischen Prüfung abgefragt.

Die Ausbildung der German Ballooning Academy richtet sich hierbei nach dem Ausbildungsprogramm, das auf dem entsprechenden AMC-Material basiert.

Damit du eine Klassenerweiterung für Gasballone erwerben kannst musst du mindestens die folgenden Vorraussetzungen erfüllen:

  • Besitz einer gültigen BPL-Lizenz
  • gültiges medizinisches Tauglichkeitszeugnis

Anschließend kannst du dich für die Klassenerweiterung für Gasballone anmelden.

Zur Anmeldung müssen die folgenden Unterlagen ausgefüllt an hadm@ballooningacademy.com gesendet werden:
  • Ausbilungsvereinbarung
  • Personalausweis/Reisepass
  • Medizinisches Tauglichkeitszeugnis Klasse 2
  • BPL-Lizenz